Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB

Verbundprojekt AUTLOG


Schlüssel zur Verbindung der zwei ‚Welten’ der Automatisierung und Logistik sind Ident- und Ortsinformationen über die Karossen. Identinformationen sind heute bereits aufgrund konventionell eingesetzter Identsysteme verfügbar, Ortsinformationen aufgrund neuer Lokalisierungstechnologien in geschlossenen Produktionshallen dagegen nicht. Durch die Verbindung erhält die Logistik karossenbezogene Anlageninformationen, z.B. über Störungen und Ausfälle von Produktionsanlagen. Schnelle Reaktionen, z.B. bei Änderungen sequenzgenau bereitgestellter Teile, ist der Nutzen. Gemeinsam mit Industrie- und Forschungspartnern entwickeln und erproben wir im Verbundprojekt   AUTLOG  die Kopplung von AUTomatisierungs- und LOGistiksystemen. http://www.bmbf.de http://www.produktionsforschung.de