Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB

Materialsignaturen

Materialsignaturen

Das Karlsruher Zentrum für Materialsignaturen KCM ist ein Zusammenschluss von drei Instituten des Karlsruher Instituts für Technologie KIT und des Geschäftsfeldes Inspektion und Sichtprüfung des Fraunhofer-Instituts für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB. Mit modernster Analysetechnik machen wir die spektrale Information Ihres Materials sichtbar.

Das KCM ermittelt für Sie die spektrale Signatur Ihres Materiales. Egal ob für Lebensmittel, Kunststoffe oder Minerale. Jedes Material hat seine spezifische spektrale Signatur. Wir entwickeln Sortier- oder Anreicherungslösungen für Ihr Material und nutzen dafür die spektrale Signatur.

Gerne ermitteln wir für Sie die spektrale Signatur Ihrer Materialien. Sprechen Sie uns an!

 


 

 

Starke Partner

Im KCM analysieren KIT und Fraunhofer IOSB die spektrale Signatur von Materialien. Die Kooperation der Partner ermöglicht den Zugriff auf modernste Technologie zur Analyse der spektralen Signatur von Materialien.

Serviceangebot

Wir analysieren Ihr Material, um dessen spezifische, spektrale Signatur zu ermitteln. Mit modernster Labortechnik und optimaler Datenauswertung identifizieren qualifizierte Mitarbeiter spektrale Materialsignaturen.

Publikationen

Hier finden Sie aktuelle Pulikationen zum Themenbereich hyperspektrale Signatur von Materialien. Die Publikationen geben einen Überblick zum Stand der Technik, bezogen auf hyperspektrale Analyse und Auswertung der Daten.

OCM-Konferenz

IEEE und KCM werden im März 2019 in Karlsruhe die 4. internationale Konferenz OCM-2019 organisieren. Thema der Konferenz ist die optische Charakterisierung von Materialien.

Kontakt KCM

Prof. Dr.-Ing. Thomas Längle
Phone +49 721 6091-212

 

Dipl.-Ing., Dipl.-Wirt. Ing. Henning Schulte
Phone +49 721 6091-275

Multispektrale Datenbank